17. August 2018 Damien

Insanity Meet 2018 & exklusive Ankündigung mit Uzi Malik von Team Insanity (#14)

Das Insanity Meet ist heutzutage der beste und größte Kraftdreikampf-Wettkampf in Deutschland, aber das war nicht immer so. Noch vor 5 Jahren waren es ein paar junge Männer die sich hin und wieder zum gemeinsamen Training getroffen haben und dabei entstand die Idee für einen Wettkampf. Ein Wettkampf bei dem alles so ist wie sie es sich schon immer gewünscht hatten: Viele Teilnehmer, gute Organisation, professionelles Equipment, faire Kampfrichter, gute Stimmung und vor allem soll der Athlet und der Sport im Vordergrund stehen.

Wie sie geschafft haben genau das in kurzer Zeit zu erreichen, was hinter den Kulissen passiert und welche Hürden es gab, bespreche ich in dieser Folge des Kraftraum Podcast mit Uzi von Team Insanity.

Uzi Malik ist Mitgründer und Organisator vom Insanity Meet und selbst aktiver Powerlifter.

Infos zum Insanity Meet 2018:
Wann: 9. – 11.11.2018
Wo: RheinGym – CrossFit Weiden – Köln
https://insanitymeet.com/
https://www.instagram.com/insanitypowerlifting/
https://www.facebook.com/insanitymeet/

Zeitstempel:

00:01:04 Wie & warum ist das Insanity Meet entstanden
00:09:11 Der Sport im Vordergrund & “Warum?”
00:14:15 Ankündigung
00:17:50 Equipment & Sponsoren
00:22:56 Nachfrage > Teilnehmerplätze & zusätzlicher Wettkampftag
00:25:53 Wettkampfort & Karneval
00:29:57 Wie sieht die Planung für ein Insanity Meet aus?
00:35:18 Alle Klassen sind stacked!
00:41:13 Organisieren und selbst antreten – geht das?
00:49:32 Kraftsportszene & andere Wettkampfideen
00:53:36 Verbände, Aufwand & Kosten
01:03:05 Merchandise, Stolz & der Tunesier
01:12:43 Die besten Erinnerungen
01:18:24 Ablauf, Location usw.
01:22:24 Judging & Regeln
01:31:05 Uzis Message

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact

Schreib mir.

Schreib mir wenn du mit mir trainieren willst oder Fragen für den Podcast hast.

Contact