29. Juli 2018 Damien

232kg Körpergewicht: Ursachen für Übergewicht, Schlauchmagen & Diäten mit Alexander Haenelt (#11)

Alexander Haenelt ist ehemaliger Footballspieler der sein Leben lang dick war. Als er nach unzähligen Abnehmversuchen 232kg wog, hat er sich entschieden sich einen Schlauchmagen operieren zu lassen. Heute sitzt er mir mit 142kg gegenüber. In dieser Folge sprechen wir über die Gründe für sein Übergewicht, warum er es nie geschafft hat abzunehmen und wie das Leben nach einer Magenverkleinerung ist. Weitere Themen sind die Macht der Gewohnheit, wie sich Kinder schlechte Lebensgewohnheiten aneignen und wie Abnehmen funktioniert.

Alex auf Instagram

Zeitstempel:

00:00:13 Intro & Schlauchmagen
00:02:14 Verlauf & Ursachen für sein Übergewicht
00:11:42 Höhepunkt 232kg
00:14:00 Kalorienbilanz & warum Krafttraining in der Diät wichtig ist
00:16:34 Die OP & die Zeit danach
00:31:16 Alex schluckt nicht gerne
00:33:39 Essen nach der OP, Suchtverhalten & Risiken des Übergewichts
00:38:01 Die Macht der Gewohnheit, McDonald’s & ganz oder garnicht
00:50:32 Trigger bei Alex, sein neuer Körper & „fat shaming“
00:58:47 Der lange Atem, „cheat days“, 25€ bei Burger King & Low Carb
01:15:07 Die beste Diät
01:22:08 Das andere Extrem: 1,89m & 64kg
01:28:03 Warum Kalorienzählen Sinn macht, Softdrinks & Süßstoffe
01:35:50 Seine gescheiterten Abnehmversuche & Wassermelone statt Wasser trinken
01:40:04 Die Zeit nochmal zurück drehen?
01:42:04 Übergewicht = Psychisches Problem, Kinder imitieren die Eltern & Salamipizza wegen den Ninja Turtles
01:55:48 Haut operativ entfernen
01:58:42 Alexanders Nachricht an alle Übergewichtigen
02:01:05 Abschliessende Worte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact

Schreib mir.

Schreib mir wenn du mit mir trainieren willst oder Fragen für den Podcast hast.

Contact