#3 Motivation, Wettkampfsangst & Leistungsdruck mit Sportpsychologin Katharina Zollinger

12. März 2018 Damien

#3 Motivation, Wettkampfsangst & Leistungsdruck mit Sportpsychologin Katharina Zollinger

Katharina Zollinger

Katharina in Action

Katharina ist Sportpsychologin und arbeitet mit Sportlern aller Altersklassen und Leistungsniveaus. Außerdem ist sie Leistungssportlerin im Rugby.
Thematisiert werden verschiedene Bereiche der Sportpsychologie und anschließend beantwortet Katharina einige Zuschauerfragen.

 

Mehr Infos zu ihrer Arbeit findest du unter www.mentaltraining-stuttgart.com

P.S. Katharina hat vor lauter Aufregung im Intro ihren Mädchennamen genannt. Stichwort: Automatismus.

Zeitstempel:

02:46 – Wie sie zur Psychologie gekommen ist
05:07 – Für wen ist Sportpsychologie interessant?
07:19 – Das Eingangsgespräch
08:11 – Häufigsten Fehler und Verbesserungspotenzial
09:45 – Sozialer Faktor
11:52 – Motivation & Konsistenz
15:36 – Tipps fürs „dranbleiben“
19:10 – Zielsetzung
24:26 – Kinder und Belohnung
28:09 – Hoffnung auf Erfolg vs Furcht vor Misserfolg
33:02 – Zuhörerfrage: Wieviel Einfluß hat die psychische Verfassung auf die sportliche Leistung?
36:16 – Zuhörerfrage: Wie motiviert man sich am besten für das tägliche Training?
44:16 – Zuhörerfrage: Welche Techniken sind gegen Angst und Nervosität im Wettkampf effektiv?
47:48 – Im Training nicht failen, oder?
49:28 – Musik
54:28 – Zuhörerfrage: Wieso kann ich Fertigkeiten, die ich im Training beherrsche, nicht im Wettkampf abrufen?
59:14 – Zuhörerfrage: Was kann ich nach einer Verletzung machen um nicht an meine Verletzung zu denken?
1:03:42 – Zuhörerfrage: Wie gehe ich mit Fehlern im Wettkampf um?
1:06:10 – „Große Klappe – nichts dahinter“
1:12:30 – Katharinas wichtigster Tipp!

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt